*double happiness

August 29, 2008

29. August 2008- 6. September 2008
Eröffnung am Fr. 29.8.08, um 20 Uhr

Nach der letztjährigen Doppelausstellung *happiness is a warm gum* der beiden furiosen Künstlergaleristen Gottwald und Foert freuen wir uns nun auf:

*double happiness
Reinhold Gottwald / Frederik Foert
Zeichnungen/ Installation

Kulturpalast Wedding International
Freienwalder Str. 20
13359 Berlin
Tel:0179/ 215 48 47

Frederik Foert und Reinhold Gottwald, beide Künstler und zugleich auch seit mehreren Jahren als Galeristen tätig (Felixleiter/Frederik Foert Berlin bzw. Walden Kunstausstellungen), haben schon im letzten Jahr die Ausstellungsräume im Kulturpalast Wedding International gemeinsam bespielt. Nachdem diese Ausstellung viel beachtet wurde und sehr erfolgreich war, darf man sich jetzt auf ein weiteres Zusammentreffen dieser beiden einzigartigen Künstlergaleristen freuen.

Seit nun mehr 15 Jahren versucht Frederik Foert sein trotz Unwissenheit erschlichenes Klassenziel im Fache Physik mittels künstlerischer Versuchsaufbauten vor seinem Gewissen zu rechtfertigen. Sich den Tücken des Alltags stellend, bringt er seinen Haushalt in ständig variierende Zusammenhänge und erschließt uns durch kinetische Konstruktionen kleine cineastische Momente. Vom Küchenmixer bis zur Stereoanlage ist kein technisches Gerät zu komplex, um nicht von Laienhand einem neuen Zweck zugeführt werden zu können. Foerts narrative Bewegungsstudien richten ihr Augenmerk auf die scheinbar abwesenden Personen hinter den Gerätschaften. Seine Arrangements im Raum geraten zu dreidimensionalen Filmloops, deren Drehbuch im Kopfe des Betrachters weitergesponnen werden kann. (George Kaplan)

Reinhold Gottwald zeigt in der Ausstellung Double Happiness Zeichnungen auf MDF-Platten (25 x 25 cm), die sich im Grenzbereich zur Malerei befinden. Außerdem entsteht eine Rauminstallation: Gottwald verwendet dafür einfachste Alltagsmaterialien und arrangiert sie intuitiv zu fragilen Improvisationen, die sinnlich mit der jeweils vorgefundenen Raumsituation arbeiten. Es wird mehr gestellt und gelegt als gebastelt. Die Arbeiten entstehen in ihrer endgültigen Form vor Ort.

Frederik Foert wurde 1971 in München geboren. Studium an der Burg Giebichenstein, Hochschule für Kunst und Design, Halle/Saale, bei UNA H. Moehrke; Kunstakademie Münster, Meisterschüler bei Timm Ulrichs. Lebt und arbeitet in Berlin als Künstler und Ausstellungsmacher (Galerie_Projekt Frederik Foert Berlin).

Reinhold Gottwald wurde 1961 in Heide, Schleswig-Holstein geboren und studierte an der HfbK Hamburg in der Klasse von Franz-Erhard Walther. Er lebt und arbeitet in Berlin als Künstler und Galerist (Walden Kunstausstellungen)und realisierte seit 1985 zahlreiche Ausstellungen in Deutschland und dem benachbarten Ausland.

Frederik Foert Installation/ Lampen, Seile, Scheibenwischermotoren

Frederik Foert Installation/ Lampen, Seile, Scheibenwischermotoren

Reinhold Gottwald Installation/ Kartons, Reifen, Mixed Media

Reinhold Gottwald Installation/ mixed Media (oben); Painting (unten)

———————————————————————————————————————
Dear friends of  the  Kulturpalast Wedding International!

After the lastyear- exhibition *happiness is a warm gum* by the artists and curators Gottwald and Foert you are warmly invited to:

*double happiness
drawings and installations

An exhibition by Reinhold Gottwald and Frederik Foert.

Opening on Friday, 29th of August 2008 at 8 p.m.

Duration: 29th of August – 6th of September 2008
Open on weekends from 4pm to 8pm. Please contact us for all other days.

Like a physician Frederik Foert works with artistic experiment set-ups. He connects his household stuff with tools and evereday life material and transforms it into curious kinetic constructions.
Foerts narrative motion studies spend attention to the absent people behind the tools. His arrangements in the space get to three-dimensional film loops and present us small cinematic moments.

Frederik Foert was born in 1971 in Munich. Study in the Burg Giebichenstein, college for art and design, Halle/ Germany with UNA H. Moehrke; academy of arts Münster/Germany master-class of Timm Ulrichs. Lives and works in Berlin as an artist and exhibition curator (Galerie_Projekt Frederik Foert Berlin).

Reinhold Gottwald shows drawings on small wood records which are in the border area to the painting. In addition he develops an installation with everyday materials and arranges them to fragile improvisations.

Reinhold Gottwald was born in 1961 in Heide/ Germany and studied fine arts in Hamburg (class of Franz Erhard Walther). He lives and works in Berlin as an artist and gallery owner (Walden Kunstausstellungen) and realised since 1985 numerous exhibitions in Germany and Europe.

Reinhold Gottwald Installation Huhn/ mixed media

Reinhold Gottwald Installation Huhn/ mixed media