*Dunkelheit und Licht

November 21, 2016

julia_schramm_-kulturpalast_wedding_2016_15056446_10206596041013625_400136985628188670_n
Julia Schramm 
*Dunkelheit und Licht
 
Ausstellungseröffnung: Freitag,25.11.2016 um 20 Uhr
Ausstellungsdauer: 25.11.2016 bis 04.12.2016
Finissage: Sonntag, 04.12.2016 um 20 Uhr
Die Berliner Künstlerin Julia Schramm malt Wesen. Auf ihren Leinwänden erscheinen surreale Menschenähnliche und kosmische Mischwesen, finden Kontur und verschwinden wieder. Die in einem klassischen Portraitmodus dargestellten Figuren dienen lediglich als Ankerplatz für das Auge des Betrachters, um fortan im Wechselspiel von Farbe und Form zu zerfliessen. Das Atmen des abgebildeten Motivs ist bei Julia Schramm keine originelle stilistische Geste sondern eine Verbeugung vor den Möglichkeiten der Malerei. Mittels differenziertem Farbauftrag, Gegenüberstellung von Dunkelheit und Licht, Abstraktion und Figuration erfindet die Künstlerin in ihren Bildern dramatische Kompositionen, in denen sich der faszinierte Betrachter als Bestandteil eines kosmischen Geheimnisses wiederfindet.
Julia Schramm, 1985 geboren, lebt und arbeitet in Berlin. Sie studierte Malerei bei Antje Majewski an der Kunsthochschule Berlin- Weißensee und beendete ihr Studium 2012 als Meisterschülerin. Die Ausstellung Dunkelheit und Licht ist nach mehreren Ausstellungsbeteiligungen ihre erste Einzelausstellung im Kulturpalast Wedding.
Abbildung: Julia Schramm, “Wilder Mann“, Öl auf Leinwand, 2016, 70x70cm
.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: