*Relationcheap

August 28, 2019

Bildschirmfoto 2019-08-14 um 19.44.48

*Relationcheap

Punk & Performance aus Paris
Cèst pas grave ( Betty Meissonier & Erwan Peyre )

Freitag, 30.08.2019 / Konzertbeginn um 20 Uhr

.Mit „Relationcheap“ präsentieren wir eine Performance, der französischen Künstlerin Betty Meissonier (Paris-St.Denis). Es begleiten sie Erwan Peyre und das Garagenpunk-Duo “ C’est pas grave“ , bestehend aus R Juan Von B. (vocals, screamin‘ guitar) and Betty M. (drums, vocals). Nur für Erwachsene.
.
We are proud to present „Relationcheap“ , a performance created by the french artist Betty Meissonnier (Paris-St Denis) and performed by Betty Meissonnier and Erwan Peyre. In addition there will be a concert of the band „C’est pas grave“, a garagepunk duo for consenting adults, with R Juan Von B. (vocals, screamin‘ guitar) and Betty M. (drums, vocals) from Paris / France.
.
https://www.youtube.com/watch?time_continue=19&v=grCFmjMznR8&fbclid=IwAR2pWCcupRb64bZHFlCN4OemKCyfKMgGKijFA7JUpaZyfXE7EcPN2wvxmj4
.
http://c4xrien.online.fr/?fbclid=IwAR3MEPrKpI05nnxZPyXuY6l8fiIPC0N-hSNAIcKtGlVTy2BkvK2sgdsT1vo

Helter_Skelter_Flyer

Sa, 22. Juni 2019 / 15 UHR bis 3 UHR

HELTER SKELTER VOL IV – Das schnellste Festival der Stadt
12 Gruppenausstellungen mit Musik / 36 KünstlerInnen + 8 Bands / 12 x 1h Show 

Kuratiert vom Zufall und Kulturpalast Wedding International

Kulturpalast Wedding International veranstaltet mit HELTER SKELTER VOL. IV nach 2009, 2010 und 2016, zum 4. Mal das schnellste Kunst- und Musikfestival der Stadt. Das Festival ist ein experimentelles Ausstellungsformat, bei dem Zeit und Zufall eine entscheidende Rolle spielen. In 12 Stunden präsentieren wir 12 unmittelbar aufeinander folgende Gruppenausstellungen, die von Konzerten Berliner Bands begleitet werden. In jeder Stunde zeigen 3 KünstlerInnen ihre Arbeiten, anschließend folgen die nächsten 3 Positionen. Jedem Beteiligten steht für seine Präsentation einschliesslich Auf- und Abbau, nur eine Stunde zur Verfügung. Wer wann und mit wem ausstellt, wurde, ebenso wie die Abfolge des Musikprogramms, vorab ausgelost, um größtmögliche Spannung zu erzeugen, dem kuratorischen Zufall zu folgen und das Aufeinandertreffen von Gegensätzlichem zu fördern. Der Ausstellungsmarathon beginnt um 15 Uhr und endet um 3 Uhr nachts.

Das Festivalprogramm 2019:

15 UHR – 16 UHR:
Rolf Gesing | Coco Rufer | Manfred Kirschner | MUSIK: The R.
16 UHR – 17 UHR:
Annette Stemmann | Sally Lewis & Erika Krause | MoMagic | MUSIK: Versus Null 
17 UHR – 18 UHR:
Martin Dege | Silke Thoss | Monika, Jan & Bombe Michalko | MUSIK: Disaster 
18 UHR -19 UHR:
Andreas Kotulla | Anne Mundo | Thomas Behling | MUSIK: Fathers off Sons 
19 UHR – 20 UHR:
Andreas Helfer | Chantal Labinski | Geri Waser | MUSIK: Die zwei Damen ohne Namen
20 UHR – 21 UHR:
Heike WalterMeike Dölp | Nora Below | MUSIK: Bubu
21 UHR – 22 UHR:
Veronika Schumacher | Anett LauMona Tunn | MUSIK: Sweet Biscuit
22 UHR – 23 UHR:
Frederik Foert | Vincent Schubarth | Vinzenz Fengler| MUSIK: The Hazi Bros.
23 UHR – 00 UHR:
Bodo Niggemann | Line Wasner | Bloodyblackredrabbits
00 UHR – 01 UHR:
Werner Kernebeck | Josefine Rieks | Elke Graalfs
01 UHR – 02 UHR:
Namse und Mördie GmbH | Daniela Weber | Monica Levy
02 UHR – 03 UHR:
Buffy Klama | Andreas Wolf | Pablo Hermann
.
Zusätzliche künstlerische Interventionen in Haus und Hof:
Hilke Thor Straaten (Passage)| Henrik Jacob (A.T.M.)| Stefanie Rumpler (Fotostudio)

EINTRITT GEGEN SPENDE

Das Helter Skelter Festival feiert in diesem Jahr sein 10jähriges Bestehen. Ziel ist es, die verschiedensten künstlerischen Disziplinen, sowie Bild und Ton für einen kurzen Zeitraum zusammenzubringen und den Besuchern ein einzigartiges Erlebnis zu bieten, bei dem sie gar nicht wissen wo sie zuerst hinsehen oder hinhören sollen. Durch die extreme Verkürzung der Ausstellungszeit und das direkte Zusammenspiel von Kunst und Musik, Bild und Ton wird ein cineastisches Ereignis herbeigeführt, das sich von Stunde zu Stunde weiterentwickelt. Das bereits legendäre Festival ist ein Rausch für alle Sinne in einer Zeit, in der jeder von uns Bilder und Informationen in Sekundenschnelle rezipieren und verarbeiten muss. Gleichzeitig ermöglicht es neue Blickwinkel auf Kunst und deren Präsentation und eröffnet Publikum und den beteiligten KünstlerInnen und MusikerInnen Raum für Interaktionen, interdisziplinäre Zusammenarbeiten und zufällige Begegnungen- just in time.

Das diesjährige Festival wird unterstützt von:
Projektfonds_Aktionsfonds_2018_Logoleiste_A4_hoch

Schppebräu_logo

Zum Festival auf Facebook gehts unter:
https://www.facebook.com/events/2365632850339233/

Eindrücke von den früheren Festivals gibts unter:
https://kulturpalastwedding.wordpress.com/category/helter-skelter-festival/

 

Helter Skelter_2019_Kulturpalast_Wedding_Berlin_LabinskiHelter_Skelter_Festival_Kulturpalast_Wedding_2019_BesuchergruppeHelter_Skelter_Festival_Kulturpalast_Wedding_2019_fos_Andreas_kotulla_puppenHelter_Skelter_Festival_Kulturpalast_Wedding_2019_Nora_Below_performanceHelter_Skelter_Festival_Kulturpalast_Wedding_2019_sweet_biscuit_2Helter_Skelter_Festival_Kulturpalast_Wedding_2019_visitorsHelter_Skelter_Festival_Kulturpalast_Wedding_2019_Pablo_HermannHelter_Skelter_Festival_Kulturpalast_Wedding_2019_Band_BubuHelter_Skelter_Festival_Kulturpalast_Wedding_2019_MichalkoHelter_Skelter_Festival_Kulturpalast_Wedding_2019_SWEET_BISCUITHelter_Skelter_Festival_Kulturpalast_Wedding_2019_desaster.Helter_Skelter_Festival_Kulturpalast_Wedding_2019_Feuerwehr
Bildschirmfoto 2019-07-28 um 18.13.04

.

17012019_kpw_cashforculture_IMG_6734_001p-web

* Cash for Culture feat. Pluto by Mars
(A.rtistic T.eller M.achine)
Ausstellung und Concert

mit der Cash Group (Brauer / Panzer / Jacob / Damke / Löhr ) und Pluto By Mars 

Eröffnung am Freitag, 22.2.2019, pünktlich um 19:30 Uhr
Öffnungszeiten: 24/7 mit Karte
Die Ausstellung endet am 12.03.2019

Urbane Veränderungen kündigen sich bunt und in Würfelform an. Wo unlängst noch freundliche Sparkassenangestellte in topfpflanzengeschmückten Filialen Geldscheine gegen handgeschriebene Auszahlungschecks über den Tresen schoben, stehen heute farbenfrohe Cashmachines unter gelben Leuchtwürfeln und sorgen für eine öffnungszeitenunabhängige Bargeldgrundversorgung der Bevölkerung.
Die anfallenden Auszahlungsgebühren von etwa 4 Euro 99 können als Kulturspende betrachtet werden, da ein Teil des Betrags dem Vermieter der Stellfläche (Späti, Mercedes-Benz-Arena, Hauptbahnhof) zugeführt wird.
Ab Freitag wird auch der Kulturpalast Wedding International sein fortlaufendes Ausstellungsprogramm von der Finanzwirtschaft sponsern lassen und stellt einen Teil seiner teuren innerstädtischen Galeriefläche der Automatenindustrie zur Verfügung. Zur feierlichen Inbetriebnahme der neuen Geldquelle präsentieren wir das legendäre Weddinger One-Man-Hit-Wonder Pluto By Mars unter dem gelben Würfel. Das können wir uns leisten.

Los gehts:
https://www.youtube.com/channel/UCoqZlEOuHRReHewb5819Yjg
https://www.reverbnation.com/plutobymars
https://www.facebook.com/plutobymars/

Foto (c) Stefanie Rumpler

Henrik_Jacob_cash_for_culture_plutobymars_Kulturpalast_wedding_berlin
Eröffnungskonzert: A.rtistic T.eller M.achine feat. plutobymars, edit bndBerlin, 2019

ATM_kulturpalastwedding_cashforculture_henrikjacob_cashmachineATM_hand_henrikjacob_kulturpalastwedding_berlin_beggar
ATM / Beggars Hand, Henrik Jacob & Cash Group, 2019

.

*Fathers Off Sons

Januar 18, 2019

49619233_2182211658664400_1850518072872402944_n

Fathers Off Sons
support:
The Bloody Marys

Freitag, 18.01.2019
Konzertbeginn um 20:00 Uhr

New dads on the block: die Weddinger Vätergruppe von nebenan sind die Newcomer des letzten Jahres. Der zweite Gig ihrer Bandgeschichte führt sie gleich in den Kulturpalast Wedding. Die Multiinstrumentalisten können erstmal alles, glänzen aber durch Bescheidenheit: jeder spielt das, was er am wenigsten kann. Das Ergebnis ist ein torfiger Sound zwischen Trash Trash und Sonic Youth auf Trash. Wenn der magische Kultsänger Ossi die performative Endlosschleife anwirft, kann es sein, dass man nie wieder gehen muss oder darf. Wir wollen gar nicht erst wissen, wie die Söhne geraten.

Als Support haben die Fathers mit den Bloody Marys eine der hochenergetischsten All-Girl Rock’n’Roll-Bands der Stadt im Gepäck. Das gibt Krach. Wer zu spät kommt den bestraft die Polizei.

Fathers_Off_Sons_Kulturpalast_wedding_internationalbloody marys go wedding_kulturpalast_wedding_international

Fathers_off_sons_kulturpalast_Wedding_2019
turn on your mind: Link zum Fathers Off Sons- Auftritt, edit bndBerlin, 2019

Kulturpalast_Wedding_Fathers_off_sons_concert
Kulturpalast_Wedding_Bloody_Marys_concert

.

*Tonstörung / Bildstörung

Dezember 31, 2018

bildstörung_tonstörung_henrik_jacob_kulturpalast_wedding_international

*Tonstörung / Bildstörung
Ausstellung & Konzert
Montag, 31.12.2018, Beginn um 21:00 Uhr
Eintritt: Bild oder Instrument

Nachtrag, Jahreswechsel, 5 vor 12: Irgendwas ist immer liegengeblieben. Du wolltest noch den Hamster schnitzen, die Katze aquarellieren oder den Winterhit des Jahres schreiben und auf dem neuen Banjo vortragen. Im Kulturpalast kannst du am Silvesterabend dein letztes Werk des Jahres 2018 präsentieren und deinen kritischen Freunden vor die Füsse werfen. Danach ist es 2019.

.

*Home

November 24, 2018

 

HOMe-mailB

Kulturpalast Wedding präsentiert:

*HOME
Performance & Soundinstallation von THE SHIFT

Mit The Shift (Ole Wulfers & Phoebe Killdeer) und Veronika Schumacher (Visuals)

Eröffnung
Sonnabend 24.11.2018 um 20 UHR

mit einer Liveperformance des Gastkünstlers Julien Decoret aus Paris. Ein Ausblick auf das kommende Album „HOME“ von The Shift. Anschliessend gibt es Musik von DJ Vicious Vroni / Phoebe Killdeer & Ole Wulfers.

Zweite Eröffnung
Freitag, 30.11.2018 um 20 UHR

mit einer Soundinstallation von Ole Wulfers vor der Wandinstallation von Veronika Schumacher. Dazu legt DJ Phoebe Killdeer ihre Platten auf.

Die Installation ist bis 2. Dezember 2018 jeweils Samstags und Sonntags zwischen 15 und 19 Uhr im Kulturpalast Wedding zu sehen.

Kulturpalast_Wedding_INT_home_November_2018.
Bildschirmfoto 2019-03-03 um 16.00.54

Kulturpalast Wedding presents:

Performance and Sound Installation by THE SHIFT (Ole Wulfers and Phoebe Killdeer) and Veronika Schumacher (Visuals)

Opening
Saturday, 24th November at 8 pm

with Live Perfomance and guest Julien Decoret / Paris. An introduction to the forthcoming Album „HOME“ of The Shift. Following music from DJ Vicious Vroni / Phoebe Killdeer & Ole Wulfers.

2nd Opening
Friday, 30th November at 8 pm

with DJ Phoebe Killdeer, Soundinstallation by Ole Wulfers and Installation on the wall by Veronika Schumacher.

The Exhibition is running untill December 2nd, 2018

Opening hours:
Saturdays and Sundays from 3 pm untill 7 pm.

46508065_2075312926112531_4300299124235829248_n

46517046_352424335491091_8901260970102358016_n

.

.

*SiU / Album Release Concert

September 15, 2018

SiU_Flyer_DIN_A6

SiU – Bitte treten Sie näher!
Record-Release-Konzert im Kulturpalast

Sonnabend, 15. September 2018 um 20 Uhr

Musik der Weddinger Band gibts unter www.siu-trio.de oder facebook.com/SiUTrio
Auf Youtube mit dem offiziellen Musikvideo: youtube.com/isabellwiehler oder
als Download unter www.siu-trio.de/kostproben

.